Willkommen

Wir wünschen Euch frohe Ostern & bleibt gesund. Liebe Grüße Euer TTV ! #stayhomechallenge

Karsamstag, 06.00 Uhr, 4 TTV´ler ein Ziel. 100 Osterhasen wollen ein neues zu Hause finden. Kleiner Ostergruß für unsere Vereinsmitglieder und Freunde des TTV. Wir wünschen Euch ein sonniges, erholsames und geruhsames Osterwochenende. Frohe Ostern.

Wir freuen uns kurz vor Ostern einen weiteren Neuzugang & „Heimkehrer“ vermelden zu können. Mit Leon Gumpricht (22 Jahre alt) kommt ein weiteres Waltroper Eigengewächs „zurück nach Hause“.

Leon schlägt aktuell (ebenso wie Simon Jungjohann) für den SSV Germania Wuppertal in der Verbandsliga (Bilanz: 10:16; 4:13 im mittleren und 6:3 im unteren Paarkreuz) auf und hat einen aktuellen TTR-Wert von 1782. Leon ist ein echtes Waltroper Eigengewächs und hat bereits von 2009 – 2019 für den TTV Waltrop aufgeschlagen. In der Saison 2018/2019 hat er bereits in unserer 1ten Herren in der Bezirksklasse an Position 1 eine herausragende Bilanz von 19:1 gespielt. In der Saison 2015/2016 ist Gumpricht mit unserer ersten Herren in die Verbandsliga aufgestiegen.
Leon wird mit Simon Jungjohann in der kommenden Saison 2020/2021 das obere Paarkreuz unserer ersten Herren in der Bezirksklasse bilden; darüber hinaus schlagen mit Nico Luig, Stephan Heckmann, Anton Blatner und Jan Borchert ausschließlich „Waltroper Jungs“ (Durchschnittsalter 25 Jahre) für unsere „1te“ auf; Stephan Heckmann (30 Jahre alt) ist der „Senior“ des Teams. Man darf gespannt sein, wie sich unsere Jungs in dieser Zusammensetzung schlagen werden.

HERZLICH WILLKOMMEN SIMON!


Auch wenn der Spielbetrieb zur Zeit ruht, laufen im Hintergrund die Planungen für die neue Saison 2020/2021. Wir freuen uns sehr, dass Simon Jungjohann (25 Jahre alt) zur neuen Saison unsere erste Herren verstärken wird. Simon spielt aktuell für den SSV Germania Wuppertal in der Verbandsliga (Bilanz 17:7; 9:4 im mittleren und 8:3 im unteren Paarkreuz) und hat einen aktuellen TTR-Wert von 1871. Simon ist ein echtes Waltroper Eigengewächs und hat bereits von 2007 – 2015 für den TTV Waltrop aufgeschlagen. In dieser Zeit hat er u.a. in der Jungen-Verbandsliga gespielt und ist 2011/2012 mit unserer ersten Herren in die Landesliga aufgestiegen. Danach hat er drei weitere Saisons in der Landesliga für den TTV Waltrop 99 gespielt; 2015 ist er dann studienbedingt nach Wuppertal gewechselt. Wir freuen uns sehr, dass Du wieder für den TTV aufschlägt.

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Training zunächst auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Wir informieren euch sobald sich hier Änderungen ergeben.

Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, unsere „13. Offenen Waltroper Stadtmeisterschaften – andro Cup“ (11. – 14. Juni 2020 im Sportzentrum Nord in Waltrop) abzusagen. Mit Blick auf die Gesundheit (Stichwort Corona-Virus) unserer Vereinsmitglieder, Helfer, Teilnehmer, Zuschauer, etc. ist dieser Schritt für uns leider alternativlos/unausweichlich.
Wir sind nicht bereit, hier für uns persönlich und unseren Verein ein Haftungsrisiko in Kauf zu nehmen. Die frühzeitige Absage erfolgt, um weitere Kosten und viele (weitere) Stunden ehrenamtlicher Organisation/Arbeit für unsere „13. OWS – andro Cup“ zu verhindern.
Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis und freuen uns, Euch spätestens bei den „14. Offenen Waltroper Stadtmeisterschaften – andro Cup“ (03. – 06. Juni 2021) wieder zu treffen/zu sehen.

Absage-13.-Offene-Waltroper-Stadtmeisterschaften-andro-Cup

Hier findet ihr die Sieger und Siegerinnen der WDEM und darunter weitere Impressionen vom Wochenende:

Vielen Dank an Jörg Führmann für die tollen Bilder.

Zusätzlich gibt es auf dem Yotube-Kanal des WTTV noch einige Videos der Spiele.